Konzept

ÜBERRASCHEND, KREATIV, EINZIGARTIG!

Das Projekt Kunstfolgen wurde 2014 von den Künstlerinnen Charlotte von Heise und Gaby Ahnert ins Leben gerufen. Es steht für eine gelungene Verbindung von Tradition und Moderne, Exklusivität, Extravaganz, Kreativität und Scharfblick. Wechselnde Standorte mit spannenden Kulissen und das stets neue, überraschende Künstlerprogramm heben es wohltuend von bekannten Standards ab. Eben …überraschend, kreativ und einzigartig!

Ihr Anliegen – Kunstschaffende in Ihrer Selbstvermarktung zu fördern, Kontakte auf- sowie auszubauen, Künstler an einem Ort zusammen zu bringen und so eine große Öffentlichkeit zu erreichen – ist der Motor der beiden aktiven Künstlerinnen. Denn ausübende Künstler sind wichtige Akteure in der Kulturpolitik, sie schaffen Entwicklung und Lebendigkeit. Mobilität ist mittlerweile ein wichtiger Aspekt zusätzlich zur künstlerischen Entfaltung geworden.

Durch den Wechsel der Veranstaltungsorte und durch variierende Künstlerbeteiligungen, schaffen sie eine große Aufmerksamkeit und bieten einen spannenden Bogen an vielfältigen Kunstrichtungen. Die Dynamik des Wandels schafft einen lebendigen Austausch mit nachhaltiger Wirkung. Deshalb haben sie den Wohnwagen symbolisch für ihr Motto „in Bewegung bleiben“ gewählt und somit als Markenzeichen etabliert.

Kunstfolgen ist eine Verkaufsausstellung – der Erlös eines verkauften Werkes geht zu 100% an den jeweiligen Künstler.

Kunstfolgen eröffnet neuen Perspektiven. Es schafft einen Handlungsspielraum des Austausches und der Vernetzung, bietet ein kommunikatives Forum und leistet einen wertvollen Beitrag zur Verständigung zwischen Künstlern, Galeristen, Förderern und kunstinteressierten Menschen vor Ort.

Mit seiner individuellen Präsentationsplattform ist es ein Marktplatz für kreative Menschen und somit eine wichtige Ergänzung des üblichen Kunstbetriebes. Dabei fällt es elegant aus dem Rahmen und bietet neue Anreize. Es ist ein hand to hand mit dem Kunstschaffenden ohne Umwege.

In ungezwungener Atmosphäre können die Gäste durch immer wieder wechselnde Ausstellungsorte wandeln, sehen Kunst unterschiedlicher Genres. Damit bieten wir den Besuchern ein breites Spektrum an zeitgenössischer Kunst. Ideal, um mit den ausstellenden Künstlern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, Neues zu entdecken, Bekanntes zu vertiefen. Die teilnehmenden Kunstschaffenden sind während der Ausstellung persönlich anwesend.